Duale Ausbildung

Dauer 3 Jahre (mit Option auf Verkürzung)
Ausbildungsberufe
Berufsschulen Stauffenbergschule (Frankfurt am Main)
Feldbergschule (Oberursel)
Hochtaunusschule (Oberursel)

Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation – Alexandra

Nach meinem Abitur wollte ich erst einmal Arbeitserfahrung sammeln und habe mich bei Lilly beworben. Die Stelle als Auszubildende Kauffrau für Marketingkommunikation hat mich sofort begeistert, da neben Kreativität und Kommunikationsfähigkeit auch mein persönliches Interesse für die Gesundheitsbranche abgedeckt wurde.

Bereits an meinem ersten Tag bei Lilly wurde ich als Teil eines großen Teams mit familiärem Charakter empfangen. Als Auszubildende finde ich bei jedem meiner Kollegen immer ein offenes Ohr für Fragen und Anregungen. Ganz anders als in der Schule wurde mir von Anfang an Verantwortung übertragen, aber auch Eigeninitiative von mir erwartet. Das Besondere an einer Ausbildung bei Lilly ist nicht nur das eigenverantwortliche Arbeiten, sondern auch die Möglichkeit, viele verschiedene Bereiche kennenzulernen. Alle vier bis fünf Monate wechseln wir Azubis unsere Abteilungen, sodass ich als angehende Kauffrau für Marketingkommunikation unter anderem in den Abteilungen Public Relations, Meeting Management, Marketing und Human Resources Erfahrungen sammeln konnte.

Meine Aufgaben in diesen Bereichen sind das Erstellen von Werbematerialien, Pressetexten, und internen sowie externen Kommunikationsmaßnahmen. Darunter fällt natürlich auch die Kommunikation mit Agenturen und Lilly-Mitarbeitern und die Organisation sowie vor Ort Unterstützung von Events, die mir immer besonders viel Spaß macht. Auch bei speziellen Projekten, wie dem Entstehen einer Mitarbeiterzeitschrift, konnte ich meine kreativen Ideen einbringen und die Zeitschrift vom Grundkonzept bis zum fertigen Druckerzeugnis begleiten. So konnte ich im Laufe der Ausbildung wertvolle Erfahrungen sammeln und meine Stärken ausbauen und gezielt einsetzen.

 

Industriekaufmann/-frau – Maria

Schon bevor ich im September 2016 meine Ausbildung bei Lilly begonnen habe, haben mich medizinische Prozesse interessiert. Deshalb hat mich das Konzept der Ausbildung zur Industriekauffrau bei Lilly sofort überzeugt, da die Ausbildung nicht nur als gutes Fundament für viele Weiterbildungen gilt, sondern auch meine persönlichen Interessen mit einbezieht.

Die Mischung aus wirtschaftlichen Themen und praktischer Arbeit rund um medizinische Produkte machen die Ausbildung abwechslungsreich und spannend. In Grundlagentrainings habe ich einiges über die verschiedenen Therapiegebiete gelernt. Als Auszubildende habe ich die Möglichkeit an Projekten mitzuwirken sowie selbstständig administrative und organisatorische Aufgaben zu übernehmen. Das macht meinen Arbeitsalltag sehr vielfältig.  Die offene und harmonische Atmosphäre bei Lilly ermöglicht mir in jedem Belangen den Richtigen Ansprechpartner zu finden.

In der Ausbildungszeit durchlaufen angehende Industriekaufleute grundsätzlich die Abteilungen Finanz, Training, Marketing, Corporate Affairs, Medizinische Information und Human Resources. Dadurch habe ich bereits jetzt einen tiefen Einblick in die Strukturen des Unternehmens erlangt und viel Arbeitserfahrung gesammelt. Das bietet Auszubildenden bei Lilly eine gute Möglichkeit, die eigenen Interessen zu erkennen und nach der Ausbildung direkt im richtigen Bereich ins Berufsleben starten zu können.

 

Informatikkaufmann/-frau – Zeno

Ich habe mich für eine Ausbildung als Informatikkaufmann entschieden, da diese sowohl meine kaufmännische Schulausbildung, als auch mein Interesse für technische Zusammenhänge aller Art gleichermaßen abdeckt und gut miteinander kombiniert. Durch Internetrecherchen bin ich auf Lilly als ausbildendes Unternehmen gestoßen. Die vielseitigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die internationale Unternehmensaufstellung haben mein Interesse geweckt mich hier zu bewerben. Als Informatikkaufmann durchlaufe ich bei Lilly drei verschiedene Abteilungen, die mir jeweils ganz unterschiedliche Bereiche der IT näherbringen. Die dabei anfallenden Aufgaben reichen von der Planung und Mitgestaltung unserer digitalen Kanäle über die Verwaltung und Optimierung der gesamten Infrastruktur bis hin zur Bereitstellung und Implementierung von IT-Lösungen jeglicher Art. Während des täglichen Arbeitens ist mir dabei schnell aufgefallen, dass ich hier bei Lilly keiner der anfallenden Problemstellungen alleine gegenüberstehen muss. Jeder Mitarbeiter steht gerne als Ansprechpartner zur Verfügung und gibt Hilfestellung zur optimalen Lösungsfindung. Neben den täglich anfallenden Aufgaben bietet mir Lilly außerdem eine große Anzahl an Projektarbeiten, an denen ich aktiv mitarbeiten und mich so in Sachen Projektmanagement und Teamarbeit effektiv weiterentwickeln kann. Dabei werde ich nicht als Auszubildender, sondern als vollwertiges Teammitglied gesehen, was für eine gute und entspannte Arbeitsatmosphäre sorgt.

 

 

Interesse geweckt?

Neben Persönlichkeit, Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit erwarten wir von dir für die duale Ausbildung:

  • Gutes Abitur oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, kreaktiven und selbstständigen Arbeiten
  • Erfahrungen mit gängigen Technologien (Office, mobile Endgeräte,...)