Werkstudenten

Werksstudentin – Paula

Im Rahmen meines Studiums „Angewandte Gesundheitswissenschaften“ ist ein Praxissemester vorgesehen, das mich im März 2016 zu Lilly geführt hat. Da es mir bei Lilly sehr gut gefiel, nahm ich nach der Beendigung meines Praxissemesters die Möglichkeit als Werkstudentin weiterzuarbeiten wahr. Mittlerweile studiere ich im 7. Semester und schreibe momentan, neben meinen Tätigkeiten als Werkstudentin, meine Bachelorarbeit bei Lilly. Ich bin eingegliedert in die Abteilung „Health, Safety & Environment“ und „Facility Management“. Der Hauptschwerpunkt meiner Tätigkeit liegt im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements und der Arbeitssicherheit, dennoch arbeite ich auch in einigen abteilungsübergreifenden Projekten mit. Zu der breiten Palette meiner Aufgaben zählt unter anderem die kontinuierliche Pflege der Intranet- und Share-Point Seiten, die Unterstützung sowie die eigenständige Planung von Events und Projekten. Bei Lilly hat man zudem die Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen, ich habe beispielsweise eine Außendienstbroschüre entwickelt, welche ich selbständig erstellen und nun dreimal im Jahr zu unterschiedlichsten Themen versenden kann.

Das Studium und die Arbeit als Werkstudentin sind durch flexible Arbeitszeiten sowie die bestehende Vertrauensarbeitszeit sehr gut miteinander vereinbar. Ebenso wird die Tätigkeit angemessen vergütet, was eine gute finanzielle Unterstützung neben dem Studium darstellt. Bereits als Werkstudentin bekommt man in vielen Bereichen die Möglichkeit, sehr eigenverantwortlich zu arbeiten und seine Fähigkeiten zu erweitern. Durch viele Veranstaltungen lernt man schnell viele Kollegen aus diversen Abteilungen kennen und bekommt Einblicke in nationale und internationale Arbeitsprozesse eines Pharmaunternehmens. Im Rahmen meiner Werkstudententätigkeit konnte ich zweimal mit Außendienstkollegen mitfahren und dadurch die Vertriebs- und Kundenperspektive besser verstehen. Das von mir mitgestaltete betriebliche Gesundheitsmanagement Lilly Balance umfasst sehr viele Möglichkeiten, die von Fitnessstudio-Rabatt, über firmeninterne Sportgruppen, einem hauseigenen Balance Raum und Massagen bis hin zu Informationsveranstaltungen zu Gesundheitsthemen führen.

 

Werksstudent – Tolga

Ich studiere Logistikmanagement an der Technischen Hochschule Mittelhessen und bin passend zu meinem Studium als Werkstudent in der Abteilung Global Logistics tätig. Hier unterstütze ich das Team in verschiedenen operativen Aufgaben, u.a. die Aufbereitung und Analyse von monatlichen Kennzahlen, Trendanalysen und die Erarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen in verschiedenen logistischen Bereichen. Weiterhin bin ich beteiligt beim Beschwerdenmanagement für Kunden, die Probleme mit Lieferungen oder allgemeine Fragen in Bezug auf Bestellungen und Produkte haben. Außerdem unterstütze ich im Bereich der Auftragsabwicklung und übernehmen ebenfalls „typische“ Werkstudententätigkeiten wie die Erstellung von Präsentationen und andere tagesgeschäftliche Aufgaben.Darüber hinaus werden mir kleinere Projekte zugeteilt, die ich selbständig und auf eigene Verantwortung planen, organisieren und umsetzen kann. Beispielsweise durfte ich einen Prozess zum Umgang mit Schäden bei Lager und Versand von Arzneimitteln unter Berücksichtigung der bestehenden vertraglichen Grundlage mit einem Logistic Service Provider ausarbeiten und umsetzen.

Bei meiner Suche nach einer Werkstudententätigkeit im Logistikbereich war Lilly eine passende Anlaufstelle, da es ein global agierendes Unternehmen mit einer überzeugenden Unternehmensphilosophie und -kultur ist. Genau deshalb wurde ich von Anfang an als gleichwertiger Mitarbeiter angesehen und sofort Teil eines familiären und lebendigen Teams. Dank dem entgegengebrachten Vertrauen an mich, sowie die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen, kann ich meine Fähigkeiten und Kenntnisse optimal einsetzen und meiner Kreativität freien Lauf lassen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Da man als Student aufgrund von Vorlesungen und Klausuren zeitlich begrenzt ist, bietet Lilly ein passendes, flexibles Arbeitszeitenmodell an und kommt damit dem Tagesablauf eines Studenten sehr entgegen. Darüber hinaus ist es für mich persönlich ein tolles Gefühl in einem Unternehmen zu arbeiten, das als Ziel hat, Menschen zu helfen und die Lebensqualität zu verbessern.

 

 

Neben Persönlichkeit, Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit erwarten wir von dir für die Tätigkeit eines Werkstudenten:

  • Gutes Abitur oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Ein derzeit laufendes Studium
  • Gute Deutsch- und Englischkentnisse
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichem, kreativem und selbstständigem Arbeiten
  • Erfahrungen mit gängigen Technologien (Office, mobile Endgeräte, ...)